Monatsarchiv: November 2010

reisebericht #5.3: heimatfront (inselaffen)

nein nicht england ist gemeint. ich rede vom idyllischen wilhelmsburg, dem charmanten problemghetto zwischen norder- und süderelbe. „dockville“festival war angesagt. durch den tod des bruders eines kumpels (an dieser stelle mein tiefstes beileid) ergatterte ich noch ein 3-tagesticket (ha! lumpige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

reisebericht #11: kreta

oder : punks on tour nach ner flasche jägermeister hab ich mich am strand mit meiner freundin in die haare gekriegt. heftig. als dann ein flanierender strandgänger irgendwann meiner freundin zu hilfe kommen wollte, musste ich den spaziergänger vor meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

reisebericht #10.1: inner circle

ach herrjeh, was hatte ich doch ein verfu…. ..unflätiges vokabular an den tag gelegt. mein seelenheil ist wohlauf und dieses von einem verfi…. …überflüssigen mobilar abhängig zu machen ist sicher nicht den titel „inner circle“ wert. (hehe, der möbelkauf (2er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

reisebericht #10: inner circle

towuhabahoo what a fucking fuck! mein leben schlägt kapriolen. und es sollte so simpel sein : seit mein verfuckter sohn ausgezogen ist habe ich dieses verfuckte brachliegende zimmer verfickte 1 1/2 jahre n , dreckzimmer sein lassen und gut war. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar