reisebericht #5.3.: heimatfront

 

oder : der 1.500.-€ tag

einmal mehr
nutzte ich mit meinem kumpel l.
(er hat mir verboten,
ihn hier weiterhin beim namen zu nennen)
am vorvergangenen donnerstag
das hochsommerliche wetter
für ein feines open air bier.
treffpunkt war (weil verkehrstechnisch am günstigsten gelegen)
(für uns radfahrer)
der beliebte schwarzenberg in hamburg harburg.
eine feine sache
dort auf einer bank zu sitzen,
kiffen, dummes zeug sabbeln
(vor allem mit den ständig flanierenden passanten)
und natürlich
zu trinken.
astra aus flaschen
und das nicht zu knapp.
so ein verhalten in der öffentlichkeit
ruft unvermeidlich die ordnende hand der gesellschaft
auf den plan,
ein pfandsammler gesellte sich zu uns.
nachdem wir ihm versichtert hatten,
dass wir ihm bei ende unseres gelages
das leergut hinter der bank für ihn liegenlassen würden
entspann sich dann noch eine nette plauderei
und irgendwann verabschiedete der sich.
mein kumpel l. und ich
haben dann alsbald die neige unserer rucksäcke erreicht,
wir mussten die lokalität wechseln
um an einen ausschank zu gelangen.
haben wir auch gemacht.
vom schwarzenberg in die nächste kneipe,
bier bestellt,
bier bekommen,
buddel nimmt den ersten schluck
und braucht zum guten bier natürlich ne gute selbstgedrehte.
wo ist der scheiss- tabak ?
und
btw
wo ist mein verfucktes handy ??
verdammt!
„l., sauf mein halbes bier aus und übernimm die zeche. ich muss sofort starten,
mein tabak und mein handy liegen noch auf der parkbank!“
in einem affentempo
bin ich in meinem halbbrand
(moment mal. wenn ich das als „halbbrand“ bezeichne,
wie sieht dann n vollbrand aus ?
haha, interessiert mich gar nicht, bin ja nie dabei)
zurück zum schwarzenberg (berg!)
und hatte eigentlich jede hoffnung verloren,
dort noch meinen kram zu finden.
aber wen treffe ich ?
den pfandsammler.
mit hochwinkendem arm mit meinem handy in der hand
kam der rufend mir entgegen.
cool.
tabak und feuerzeug hat er mir auch noch gegeben.
(seltsamerweise fand ich das fast noch cooler als mein scheiss-handy zurück zu bekommen^^)
dem hab ich gleich n zwanni in die hand gedrückt
und beim nächsten treffen auf dem schwarzenberg
wird der von mir sicher
nicht nur leergut bekommen.

nachdem ich nun
meinen scheiss wieder beisammen hatte
rief ich kurz bei meinem kumpel l. durch,
dass alles im grünen bereich sei,
ich jetzt aber keinen bock mehr auf weitersaufen habe,
weil die fahrradfahrerei mich zum sofa treibt.
sofa war aber nicht
mein angelaufenes ziel,
sondern der asiate in der fussgängerzone harburgs.
dort schloss ich mein rad an einen laternenpfahl
und genosss anschliessend ein hervorragendes currychicken,
welches dann auch den abschluss dieses (für mich) aufregenden tages darstellte.

war aber nicht,
dieser donnerstag hatte nachwehen.
ich arbeite in schicht
und dieser donnerstag war der beginn eines langen wochenendes,
in meiner freizeit fahre ich bus und bahn.
montag morgen dann,
ich will zur arbeit,
mein keller leer !
scheisse ! wo ist das verdammte rad ?
na, ok, dachte ich mir,
heute nachmittag klapperst erst mal alle kneipen ab,
jetzt gehste erstmal zu fuss zur arbeit.
und mein direkter weg zur arbeit
führt natürlich durch die fussgängerzone.
tja,
da steht doch mein verschissenes rad
von donnerstag abend bis montag früh
in der fussgängerzone von HARBURG!
und ….. nichts wurde ihm getan !
haha,
ich hab´s aufgeschlossen
und bin grinsend den rest des weges weitergefahren.

es gibt tage und tage,
an diesem donnerstag wurde meine dummheit von glück kompensiert

zum zusatz im threadtitel „1.500.-euro tag“ :
htc hd2 = 500.-
fahrrad kalkhoff = 1.000.-

mann, mann, mann,
jeden anderen würde ich als trottel beschimpfen

und mich selbst erst recht

buddel

Advertisements

Über eisenschaedel

der faulste reisende der welt
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s